Zutaten

  • Zutaten (2 Pers.):
  • Kompott:
  • 1 Kanzi® Apfel
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 50 ml Apfelsaft
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Vanilleschote längs halbiert
  • 1 Zimtstange
  • 1 Stück Sternanis
  • 1/2 TL Weizen- oder Kartoffelstärke in 1 EL Wasser aufgelöst
  • Mousse:
  • 75 g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Vanillinzucker
  • Zimt
  • 1 TL Rum
  • 150 ml Sahne

Zubereitung

Mild, süß und schmackhaft …
der klassische Verführer Schokolade und
der einzigartige Kanzi® vereinen ihre Kräfte in diesem
milden, süßen und einfach unwiderstehlichen Gericht.

Zubereitung:
Die Kuvertüre in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad
schmelzen. Eigelb und Zucker ebenfalls in einer Schüssel über
kochendem Wasser so lange schaumig schlagen bis sich die Masse
im Volumen verdoppelt. Die aufgelöste Kuvertüre untermischen,
mit Rum und gemahlenem Zimt glatt rühren und abkühlen lassen.
Die Sahne halbfest schlagen und langsam unter die handwarme
Schokoladenmasse heben.
Die Mousse ca. 2 h kalt stellen. Den Apfel schälen und in Würfel
schneiden. Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze
langsam karamellisieren lassen bis er goldbraun wird. Apfel
wie auch Gewürze zugeben und mit den Säften aufgießen. Zur
Hälfte einkochen lassen und mit der aufgelösten Stärke unter
stetigem rühren binden, danach kalt stellen.
Kompott in die Mitte des Tellers geben, das Mousse mit einem
in heißes Wasser getauchten Löffel zu Nocken ausstechen und
darauf geben. Mit Minze und Puderzucker garnieren.