Zutaten

  • 4 Kanzi®-Äpfel
  • 100g Zucker
  • 50g getrocknete Preiselbeeren
  • 100g Mehl
  • 50g Mandelmehl
  • 50g brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Mandel-Extrakt
  • 50g Mandelblättchen
  • Prise Salz
  • 100 g kalte Butter, in kleinen Stücken
  • 300g Naturjoghurt
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Esslöffel Honig
  • 300g Obst (z.B. Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren)
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung

Ergibt 8 Portionen

Vorbereitung: 20 Min.

Zubereitung: 25 Min.

  1. Schälen Sie die Kanzi®-Äpfel und schneiden Sie sie in 1,5 cm große Blöcke.
  2. Die Blöcke mit 75 g Zucker mischen. Eine Stunde lang marinieren, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Die Blöcke in ein Sieb geben und abtropfen lassen.  Danach wieder in eine Schüssel geben und die Preiselbeeren untermischen. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  4. Den restlichen Zucker in einer Schüssel mit dem Mehl, dem Mandelmehl, dem Mandel-Extrakt, 30 g Mandelblättchen und dem Salz mischen. Die Butter hinzufügen und mit den Fingerspitzen zu einem krümeligen Teig verrühren.
  5. Den Boden einer Auflaufform mit der Apfelfüllung bedecken. Schöpfen Sie den krümeligen Teig darüber und bestreuen Sie ihn mit den restlichen Mandelblättchen.
  6. Die Streusel im Backofen 25 Minuten backen.
  7. Die Vanilleschote längs halbieren und die Kerne auskratzen. Die Kerne und den Honig dann im Joghurt mischen.
  8. Die Apfelstreusel mit dem Vanillejoghurt und den Früchten servieren. Mit Puderzucker bestreuen.