Zutaten

  • ½ Zitrone
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Kanzi®-Apfel
  • 1 Rolle Ziegenkäse (ca. 200g)
  • 30g Pinienkerne
  • 100g Speckstreifen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 15g Basilikum
  • 1 kleine Dose Linsen (160g), abgetropft
  • 100g Babyspinat

Zubereitung

Mittagssalat (2 Portionen)

Vorbereitung: ca. 30 min.

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Reiben Sie die Schale der Zitronenhälfte ab und pressen Sie den Saft aus.
  3. Schneiden Sie die rote Zwiebel in dünne Ringe und mischen Sie sie mit einem Löffel Zitronensaft. Das Ganze 10 Min. marinieren lassen.
  4. Den Kanzi®-Apfel in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, mit einem Löffel Zitronensaft verrühren und schwenken.
  5. Die Ziegenkäserolle in sechs gleiche Stücke schneiden. Legen Sie die Stücke mit der geschnittenen Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Legen Sie die Pinienkerne um sie herum. Jetzt den Ziegenkäse und die Pinienkerne 5 Minuten im Ofen backen.
  6. Die Speckstreifen in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze garen.
  7. Einen Esslöffel Zitronensaft mit Senf, Pfeffer und Salz verrühren, dann, während die Mischung geschlagen wird, das Öl langsam hinzufügen, bis ein dickflüssiges Dressing entsteht. Die Zitronenschale im Anschluss untermischen.
  8. Die Basilikumblätter zupfen und einige dekorative Blätter als Garnierung getrennt aufbewahren.
  9. Den Rest des Basilikums in einer großen Schüssel mit den Linsen, dem Dressing und dem Spinat mischen. Teilen Sie den Salat auf zwei tiefe Teller und fügen Sie die Apfelstücke und die rote Zwiebel hinzu. Mit Speck bedecken Sie danach das Ganze und fügen die warmen Ziegenkäsestücke hinzu. Jetzt alles mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.