Zutaten

  • 2 Kanzi®-Äpfel
  • 200 g Vollkornweizen- (oder Dinkel-) Mehl
  • 75g brauner Zucker
  • 150g Haferflocken
  • 10g Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 100g Butter
  • 300ml Buttermilch
  • 2 Eier, geschlagen
  • 75g Haselnüsse

Zubereitung

Für 8 Muffins

Vorbereitung: 20 Min.

Zubereitung: 35 Min.

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Kanzi®-Äpfel schälen und in 1,5-cm-Blöcke schneiden.
  3. Nehmen Sie eine Schüssel und mischen Sie das Vollkornmehl, braunen Zucker, Haferflocken, Backpulver, Zimt und Salz zusammen.
  4. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und Buttermilch und Eier unterrühren.
  5. Setzen Sie ein Viertel der Apfelblöcke und 25 g Haselnüsse auseinander.
  6. Die trockenen und feuchten Zutaten mit dem Rest der Apfelblöcke und 50 g Haselnüssen in einer Schüssel zu einem steifen Teig verrühren.
  7. Füllen Sie jede Muffinform mit zwei Löffeln bis knapp unter den Rand. Die restlichen Apfelblöcke und Haselnüsse in den oberen Teil der Muffins drücken.
  8. Die Muffins ca. 35 Min. in der Mitte des Ofens backen. Kontrollieren Sie mit einem Holzstäbchen, ob sie fertig sind. Kommt das Holzstäbchen trocken heraus, sind die Muffins fertig. Lassen Sie die Muffins 10 Min. auskühlen, bevor Sie sie vorsichtig aus der Form nehmen.

Tipp: Köstlich mit Crème fraîche und Honig zu genießen.