Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 500 g Weizenmehl
  • 250 ml Wasser
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 gestr. TL Salz
  • Zutaten für den Belag:
  • 400 g Schmand
  • 4 mittelgroße Kanzi
  • 1 TL Salz, Pfeffer
  • 180 g gewürfelter Speck
  • 180 g Zwiebeln
  • 10 g frischer Schnittlauch

Zubereitung

Ofen auf 250° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig miteinander gut verkneten, Teig halbieren und für zwei Bleche ausrollen. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und auf den beiden Blechen verteilen.

Äpfel entkernen und in mindestens 5 mm dünne Scheiben schneiden – ebenfalls auf beiden Blechen verteilen. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden und anschließend auf den beiden Blechen verteilen. Speck ebenfalls auf beiden Blechen gut verteilen, anschließend ein wenig mit Pfeffer würzen. Flammkuchen auf der untersten Schiene in den Ofen geben und für 20 Minuten backen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und über dem Apfel-Speck-Flammkuchen verteilen.

Geschrieben von:
Perry Lopes & Maria Irini Kremmida
http://www.recipesandmore.de/